Magtrol  
Motorprufstande und Prufstandsbremsen Drehmomentaufnehmer Last-Kraft-Gewicht Hysteresebremsen und Hysteresekupplungen Langwegaufnehmer Signaldrehubertrager
Motorprüfstände
Leistungsbremsen -
Serie WB
 
PRODUKTE
DIENSTLEISTUNGEN
SUPPORT
DATENBLÄTTER
UNTERNEHMEN
KONTAKT
SITEMAP
 
 

Wirbelstrombremsen (Serie WB)

SpezifikationenAnwendungenSystem-optionenDatenblatterBedienungsanleitung
 

Serie WB Wirbelstrom-Leistungsbremsen sind bestens für den Einsatz im hohen Drehzahlbereich geeignet oder im mittleren bis hohen Leistungsbereich. Wirbelstrombremsen bieten ein erhöhtes Drehmoment bei steigender Drehzahl, wodurch das Spitzendrehmoment bei Nenndrehzahl erreicht wird. Der kleine Rotordurchmesser der Bremse garantiert ein niedriges Trägheitsmoment. Für die Kühlung der Bremse sorgt ein Wasserkreislaufsystem, welches das Innere des Stators passiert und dadurch die Wärme der Bremsleistung ableitet. Die Wasserkühlung der Wirbelstrombremse liefert kontinuierlich hohe Leistungskenndaten (max. 140 kW). Abhängig von Größe und Systemkonfiguration haben Wirbelstrombremsen eine Genauigkeit von ± 0.3% bis 0.5% am Skalenendwert (± 2% bei WB 2.7). Zusatzfunktionen bieten die Hochgeschwindigkeitsversion, ein Drehzahlaufnehmer, die mechanische Rotorblockiervorrichtung, die OEM-Version IS und vertikale Montage.

Wirbelstrombremsen

 
Tandem-Leistungsbremse

Magtrol bietet Wirbelstrombremsen und Magnetpulverbremsen in Tandem-Montage an. Durch die Tandem-Anordnung werden die einzigartigen Besonderheiten beider Leistungsbremsen genutzt, wodurch der Prüfling mit einem Nennbremsmoment von Drehzahl Null bis zur maximalen Drehzahl beansprucht werden kann. Tandem-Leistungsbremsen sind in mehreren PB/WB-Kombinationen verfügbar.

Tandem-Leistungsbremse

1 PB 43 + 2 WB 43 in Tandem-Anordnung montiert mit ¾ PS Einphasenmotor und Kupplung

 
Nach oben
 
Magtrol SA (Schweiz): +41 26 407 3000 • magtrol@magtrol.ch | Magtrol GmbH (Deutschland): +49 69 977 817-0
Kontakt Englisch Französisch Deutsch Chinesisch Indien Russisch