Magtrol  
Motorprufstande und Prufstandsbremsen Drehmomentaufnehmer Last-Kraft-Gewicht Hysteresebremsen und Hysteresekupplungen Langwegaufnehmer Signaldrehubertrager
Motorprüfstände
Magnetpulverbremsen
(Serie PB)
 
PRODUKTE
DIENSTLEISTUNGEN
SUPPORT
DATENBLÄTTER
UNTERNEHMEN
KONTAKT
SITEMAP
 
 

Magnetpulverbremsen (Serie PB)

SpezifikationenAnwendungenSystem-optionenDatenblattBedienungsanleitung
 

Wie aus ihrem Namen hervorgeht, enthält die Magnetpulverbremse der Serie PB Magnetpulver. Der durch die Bremsspule fließende Strom erzeugt ein magnetisches Feld, welches die Eigenschaft des Pulvers beeinflusst und durch Reibung ein gleichmäßiges Bremsmoment erreicht. Magnetpulverbremsen eignen sich hervorragend für Anwendungen im niedrigen bis mittleren Drehzahlbereich oder bei Betrieb im mittleren bis hohen Drehmomentbereich. Wie Hysteresebremsen erreichen Magnetpulverbremsen ihr volles Drehmoment auch bei Drehzahl Null. Genau wie die Wirbelstrom-Leistungsbremsen sind auch die Bremsen der Serie PB wassergekühlt, was Nennleistungen von bis zu 48 kW ermöglicht. Die PB Leistungsbremsen arbeiten mit einer Genauigkeit von ± 0.3% bis 0.5% am Skalenendwert (± 2% bei PB 2.7), je nach Größe und Systemkonfiguration. Weitere Montagemöglichkeiten umfassen Drehzahlaufnehmer und Originalgerätehersteller (OEM) Version IS.

Magnetpulverbremsen (Serie PB)

Tandem-Leistungsbremse
Tandem-Leistungsbremse
1 PB 43 + 2 WB 43 in Tandemanordnung konfiguriert

mit ¾ PS Einphasenmotor und Kupplung

 
Nach oben
 
Magtrol SA (Schweiz): +41 26 407 3000 • magtrol@magtrol.ch | Magtrol GmbH (Deutschland): +49 69 977 817-0
Kontakt Englisch Französisch Deutsch Chinesisch Indien Russisch